Unterweisung leicht gemacht mit der TÜV Rheinland Unterweisungslösung

Nutzen Sie die Online-Unterweisungslösung von TÜV Rheinland, um die vom Arbeitsschutzgesetz vorgeschriebenen Unterweisungen flexibel durchzuführen.

Gesunde Mitarbeiter und sichere Arbeitsabläufe verhelfen Ihrem Unternehmen zum Erfolg. Um diese wichtigen Ressourcen zu schützen, sind Maßnahmen des Arbeitsschutzes von hoher Bedeutung. Die Pflicht des Arbeitgebers ist es, für Sicherheit am Arbeitsplatz zu sorgen und den Beschäftigten mögliche Gefahren aufzuzeigen und Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Dazu muss der Arbeitgeber seine Beschäftigten via Unterweisung regelmäßig über Sicherheit am Arbeitsplatz unterweisen.

Symbolbild: Durchführung von Unterweisungen online

TÜV Rheinland unterstützt Sie bei der Durchführung der Erstunterweisung sowie den jährlichen Unterweisungen Ihrer Arbeitnehmer. Entdecken Sie die digitale Lösung mit topaktuellen Inhalten, die dem Arbeitsschutzgesetz entsprechen. Mit unserer Plattform möchten wir Sie unterstützen, erfolgreiche Unterweisungen in Ihrem Unternehmen durchzuführen und für einen effektiven Arbeitsschutz zu sorgen. Das cloudbasierte System mit dem Serverstandort in Deutschland hilft Ihnen, den Verpflichtungen des Arbeitsschutzgesetzes konform nachzukommen. Aber auch in Themen wie Datenschutz, Informationssicherheit oder Compliance stellt Ihnen TÜV Rheinland E-Learnings zur Verfügung. Diese helfen Ihnen, Ihre Mitarbeiter im alltäglichen Umgang mit Risiken zu sensibilisieren.

Unterweisungen dienen dem Schutz der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz. Ziel des erfolgreichen Arbeitsschutzes ist, dass alle Beteiligten mögliche Gefährdungen erkennen und Schutzmaßnahmen entsprechend anwenden können.

Als gesetzliche Grundlage dient das Arbeitsschutzgesetz, das in §12 vorschreibt, dass die Beschäftigten eines Betriebes ausreichend und angemessen vom Arbeitgeber zu unterweisen sind. In den Unterweisungen muss ihnen verdeutlicht werden, wie Gesundheitsgefahren zu vermeiden sind und wie für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz gesorgt werden kann. Denn Gesundheitsschutz steht an oberster Stelle. Wir erstellen bei Bedarf kostenpflichtig individuell zugeschnittene Unterweisungen, die speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst sind und über rechtssichere Inhalte verfügen. Kontaktieren Sie uns. Unsere Online-Unterweisungslösung verfügt bereits über eine große Auswahl an Unterweisungen, von denen Sie sofort profitieren können. Neben Arbeitsschutzunterweisungen zu Themen wie z.B. Brandschutz oder Gefahrstoffe bieten wir Ihnen auch Sensibilisierungsschulungen zu Datenschutz, Informationssicherheit oder Compliance – diese Themen und noch mehr finden Sie hier.

Ausgangssituation für einen effektiven Arbeitsschutz bildet die Gefährdungsbeurteilung, in der die Gefahren und Belastungen am Arbeitsplatz zu identifizieren sind. Es folgt eine systematische Bewertung und Beurteilung der Gefährdungen, wobei die Gesundheit der Mitarbeiter stets im Fokus ist. Basierend auf dieser Grundlage können nun erforderliche Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer getroffen werden. Sind alle Arbeitsschutzaktivitäten bestimmt, muss der Arbeitgeber diese durchführen und dokumentieren. Nach §6 Arbeitsschutzgesetz besteht eine Dokumentationspflicht, die das Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung und die daraus resultierenden Arbeitsschutzmaßnahmen schriftlich festhalten. Die zuvor definierten Maßnahmen können Sie mit Hilfe unserer Unterweisungslösung bestmöglich durchführen. Sie weisen also die entsprechenden Unterweisungen einem Arbeitnehmer bzw. einer Gruppe zu und kommen Ihrer Unterweisungspflicht somit nach. Im Anschluss der Unterweisung folgt ein integrierter Wissenstest. Nach erfolgreichem Absolvieren stehen Ihnen alle Teilnahmebescheinigungen zur Verfügung und dienen Ihnen zur Vorlage bei Aufsichtsbehörden oder Berufsgenossenschaften, sowie als rechtlich akzeptierter Nachweis. Die TÜV Rheinland Unterweisungslösung schafft für Sie eine hohe Transparenz, da der Unterweisungsstatus Ihrer Mitarbeiter effizient und schnell einsehbar ist sowie einfach zur Verfügung steht.

Allgemein ist die Pflicht des Arbeitgebers zu den Unterweisungen stets über eine aktuelle Gefährdungsbeurteilung zu verfügen. In Fällen von Veränderungen der Arbeitsplätze, Anlagen oder Verfahren ist der Bewertungsprozess erneut zu durchlaufen. Auch wenn sich neue Gefährdungssituationen ergeben oder die bestehenden Schutzmaßnahmen nicht mehr ausreichend sind, muss der Arbeitgeber das Arbeitssystem neu beurteilen. Daraus resultiert oftmals ein großer organisatorischer und zeitlicher Aufwand Unterweisungen und die Gefährdungsbeurteilung zu koordinieren. Wir haben die digitale Lösung für ihre Unterweisungen: Die Online-Unterweisungsplattform von TÜV Rheinland. Sie hilft Ihnen Ihren Aufwand mit der Organisation und Dokumentation von Unterweisungen gering zu halten. Gleichzeitig checken unsere Experten regelmäßig die Aktualität der Unterweisungsmodule, sodass Ihre Mitarbeiter immer nach dem neuesten Stand unterwiesen werden.

Sehen Sie auf einen Blick, für welchen Arbeitnehmer die Erstunterweisung bzw. jährliche Unterweisung ansteht und weisen Sie ohne Probleme die anstehende Unterweisung zu. Zusätzliche Unterstützung erhalten Sie durch die automatisierten und individuell konfigurierbaren Erinnerungen, die das System an Mitarbeiter verschickt, die die Unterweisung noch nicht durchgeführt haben. Auch für Ihre Mitarbeiter hat die Online-Plattform viele Vorteile. Sie können selbst bestimmen, zu welchem Zeitpunkt und wo sie die Unterweisung in ihren Arbeitsalltag integrieren. Alle Vorteile auf einen Blick finden Sie hier.

Wie häufig eine Unterweisung durchzuführen ist, hängt von den Gefahren und Risiken am Arbeitsplatz ab. Eine Vorschrift zur Wiederholung einer Unterweisung enthält das Arbeitsschutzgesetz nicht. Jedoch wird empfohlen, Arbeitnehmer jährlich zu belehren, um die Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig aufzufrischen.

Daneben existieren besondere Fälle, in denen eine Erstunterweisungen erfolgen muss. Dazu zählt das Einstellen neuer Mitarbeiter, um auf die Risiken des Arbeitsplatzes erstmals aufmerksam zu machen. Aber auch bei Änderungen der Tätigkeit oder des Arbeitsplatzes sowie bei neuen Arbeitsmitteln ist die Erstunterweisung essenziell, um über die neue Herausforderung und die damit einhergehenden Gefahren zu informieren.


Beugen Sie jetzt Arbeitsunfällen vor und investieren Sie mit der TÜV Rheinland Unterweisungslösung in einen effektiven Arbeits- und Gesundheitsschutz, der Ihnen auf langfristige Sicht den Erfolg Ihres Unternehmens sichert. Wählen Sie aus vier Tarifen und finden Sie das passende Angebot für Ihr Unternehmen.